Seiten

Montag, 4. April 2016

Howgh - Ich bin wieder da und habe gegärtnert!

Haaalllloooo, 
ich bin wieder da!!!! Für alle die mich vermisst haben, weil es hier im Blog etwas ruhig war. Ich kann wieder durchatmen und habe Zeit für ein Schwätzchen. 

Ein Urlaub ist etwas wunderbares - alle sind fröhlich, erholt und gut gelaunt. Doch dann, kaum hat der letzte Urlaubstag angefangen, beginnt der Stress wieder. Koffer packen, Auto beladen und zu einer bestimmten Zeit das Haus verlassen. Wer kennt das nicht?! Tja, und bei meinem Lieblingsmenschen äußerte sich das mit sehr hohem Fieber. Und es ging nicht weg, sondern blieb eine Woche. So musste ich mich teilweise allein um die Familie und den kranken Lieblingsmenschen kümmern. Dickes Dankeschön auch noch an die Oma, die sich spontan um die Kinder gekümmert hat, während ich den fiebernden Lieblingsmenschen zum Arzt chauffiert habe. Ich hoffe jetzt natürlich, dass ich nicht irgendetwas abbekommen habe. Und klopfe deshalb dreimal auf Holz *knock knock knock*

Was war das für ein Wetterchen heute und in den letzten zwei Tagen. Traumhaft, herrlich, sonnig heute bei unglaublichen 20 Grad. Und deshalb konnte ich meine Arbeitswut wieder ausleben. Der Balkon wurde saisonfähig gemacht. Ich hatte vor ein paar Wochen schon einmal über meine Balkonaktion geschrieben. Jetzt konnte ich das Projekt zur Vollendung bringen! :-)





Tada, auf Balkonien gibt es jetzt ein Kräuterbeet. Ich koche gerne mit frischen Kräutern, allerdings halten die Kräutertöpfe bei unseren Zimmertemperaturen (23-24 Grad) nie lange. Zudem nehmen sie relativ viel Platz auf meiner Arbeitsplatte ein. Ein wunderbarer Duft von Salbei und Basilikum sowie Rosmarin hat sich schon beim Einpflanzen in meiner Nase verfangen.



Darüber hinaus schmückt den Balkon eine neue Laterne. Die mir sehr gut gefällt. 


Und zwei weitere Hortensien sind ebenfalls eingezogen und haben es sich gemütlich gemacht. Die Hortensie aus dem letzten Jahr gibt es noch, allerdings hat sie alle Blätter verloren und treibt jetzt erst neue Blättertriebe aus. 



Ach ja, und weil wir einen Südbalkon haben, ist es relativ schwierig geeignete Pflanzen für diesen Standort zu finden. Die eine, ehemals Schmuddelecke, beherbergt jetzt eine Kiwi-Pflanze. Ich bin mal gespannt wann wir zum ersten Mal Kiwis ernten werden. Kennt sich jemand mit Kiwi aus? Der Lieblingsmensch meinte promt man braucht eine weiblich und einen männliche Pflanze. Uff... Leider stand auf dem Etikett meiner gekauften Pflanze das Geschlecht nicht drauf! Wer etwas genaueres weiß, melde sich bitte bei mir. 


Ich wünsche mir für die nächsten Wochen, dass das Wetter so bleibt und wir es uns auf dem Balkon gemütlich machen können. Wie weit ist Eure Frühjahrsaktion Balkon???

Und noch etwas: Wer regelmäßig den Blog liest, hat festgestellt, dass das Layout sich verändert hat. Weniger bunt und mehr Schlichtheit. Ich fand den bunten Hintergrund immer zu aufregend, da sind die vielen Bilder gar nicht richtig zur Geltung gekommen. Ich hoffe, Euch gefällt es!! 

Mach´s gut und bis zum nächsten Mal!
Yvonne :-)








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen