Seiten

Sonntag, 24. April 2016

Der Zauber der blühenden Mandelbäume vs. Chaos in der Wohnung

Zu allererst vielen lieben Dank für euer riesiges Interesse an Gerda - der Häkelgiraffe. Mich haben einige persönliche Nachrichten erreicht, mit der Bitte das Häkelmuster ins deutsche zu übersetzen. Das mache ich gerne für euch, denn Gerda ist einfach zu putzig um alleine zu bleiben. :-)


Ansonsten habe ich in den letzten Tagen viel in der Wohnung gewerkelt. Besonders das Wohnzimmer hat es mir angetan. Es ist nämlich so, bevor die Kinder geboren wurden war ich mit der Ordnung super zufrieden. Nur als die Kinder dann da waren und nach ein paar Monaten ihre Umgebung wahrnahmen und erkundet haben, begann das Chaos bei uns einzuziehen. Ich bewundere die Mamis, die trotz Baby und/oder Kleinkind noch eine tip top geputzte und aufgeräumte und durchgestylte Wohnung vorweisen können. Bei uns ist es nicht so! Doch seit letzter Woche bin ich dabei das zu ändern. Ich bin allerdings noch am überlegen, ob ich euch überhaupt ein vorher Bild zeige, weil es wirklich schlimm aussah. Einige von euch werden bestimmt sagen, och wie wohnlich oder gemütlich. Aber ich denke die Mehrheit wird meiner Meinung sein, da muss etwas getan werden. Gleichzeitig bin ich hin und her gerissen solch ein Foto zu zeigen, weil es beispielsweise nicht der Ästhetik von Lifestyle oder Interior Blogs entspricht, sondern einfach nur ein sehr "intimer" Teil meiner Privatsphäre ist.  Nun gut, ich überlege noch kurz.... ! Aber vielleicht ist so ein ungestylter Einblick auch gerade gut um einen Eindruck von der hier schreibenden Person zu erhalten?! Dann also festhalten!!!!


Ein furchtbarer Anblick. Demnächst zeige ich euch, was ich hier alles verändert habe. Einen kleinen Eindruck, was ich gerne mag, konntet ihr ja schon in diesem Post hier bekommen. Nach diesem Schreckbild jetzt aber zu etwas schönem.

Vom Frühling kann ich nicht genug bekommen, schon gar nicht wenn es soooo herrlich blüht und grünt und vor allem duftet!! Nebenbei sollte es heute bei uns hier in Potsdam auch noch richtiges Aprilwetter mit Sonne, Regen und Graupelschauern geben. Allerdings war uns Petrus hold und hat uns weitestgehend mit Sonne beschert. Auch auf unserer sonntäglichen Landpartie. Die führte uns heute zu Freunden nach Luckenwalde - einer kleinen Kreisstadt mit knapp 20.000 Einwohnern im Landkreis Teltow-Fläming. Und bei unserem Ausflug in die Ortsmitte, zum diesjährigen Frühlingsfest, habe ich diese wundervollen Mandelbäumchen entdeckt. Die Schönheit der Blüten musste ich einfach mit der Kamera festhalten.







 


Dagegen sind die Kirschblüten- und Quittenblütenbilder fast schon langweilig. Aber ich möchte Sie euch trotzdem nicht vorenthalten.




Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart!!!!

Yvonne :-)

Nachtrag: Sind das wirklich Mandelbäumchen oder ist das einen japanische Zierkirsche die so wundervolle rosa Blüten trägt?? Ich bin mir nicht sicher. Weiß jemand von euch genaueres?

1 Kommentar:

  1. Liebe Yvonne, deine Gerda hat mich auch total verzückt *love* Bin sehr gespannt auf deine Anleitung und die Nachherversion vom Wohnzimmer!
    PS: Das sind wunderschöne Frühlingsbilder

    AntwortenLöschen