Seiten

Sonntag, 14. Februar 2016

Valentinstag - von Herzen, Torten und Pralinen

Ihr Lieben,

einen schönen Valentinstag wünsche ich Euch allen!!!



Es sollte jeden Tag Valentinstag sein, zumindestens sollte man seine Liebe so behandeln und würdigen, wie am ersten Tag. Dieses Jahr wollte auch ich einmal rote Herzchen basteln und eine Torte backen. Das bietet sich auch an, weil der Valentinstag dieses Jahr auf einen Sonntag fällt und zu einem gemütlichen Sonntag mit leicht schmuddeligem Wetter gehört für mich ein wunderbarer Kuchen dazu. Ich habe mich für eine Torte entschieden. Eigentlich ist das Ausgangsrezept eine Zitronen-Torten, dessen Rezept ich von hier habe. Super lecker und schön "leicht" auch gerne im Sommer genossen :-) Und wie ich finde - auch als nicht Konditor - einfach zu machen.

Für meine Valentinstagkreation habe ich statt der Zitronen leckere Himbeeren genommen. Und so sah es in der Tortenbäckerei dann aus. 



Eine schöne und schlichte Tischdeko sind die roten Herzen aus Papier. Schnell zu falten und sehr dekorativ. Im Internet findet man schnelle Anleitungen, am besten finde ich gute Videoanleitungen, für diese Origami-Herzen.

 

 Und für mich gab es heute statt einem Blumenstrauß die wunderbaren und köstlichen Pralinen der Confiserie Mélanie aus der Berliner Grolmanstraße. Mhhh....


Viel Spaß beim Nachbasteln und Nachbacken!

Genießt noch den restlichen Valentinstag!
Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen